FAIR
FAIR - Fachkanzlei für Arbeits- und Insolvenzrecht

Insolvenzrecht

  • Entschuldungsverfahren
    Beratung und Vertretung von (ehemals) Selbstständigen und Verbrauchern zwecks Erlangung der außergerichtlichen Entschuldung bzw. Restschuldbefreiung im Insolvenzverfahren
     
  • Vertretung von Gläubigern und Schuldnern im Insolvenzverfahren
     
  • Insolvenzarbeitsrecht

Insolvenzarbeitsrecht nennt man den Grenzbereich zwischen Arbeitsrecht und Insolvenzrecht. Hauptsächlich geht es um arbeitsrechtliche Ansprüche des Arbeitnehmers im Insolvenzverfahren des Arbeitgebers.

Folgende Fragestellungen sind sehr häufig:
  • Wie komme ich zu meinem Lohn, den der Arbeitgeber vor Insolvenzeröffnung nicht gezahlt hat?
  • Kann mir der Insolvenzverwalter ohne weiteres betriebsbedingt kündigen?
  • Welche Kündigungsfrist für Arbeitsverhältnisse gilt im Insolvenzverfahren?
  • Was geschieht mit der betrieblichen Altersversorgung in der Insolvenz?
  • Welche Rechte habe ich, wenn es in der Insolvenz zu einem Betriebsübergang kommt?

Als Fachanwalt für Arbeits- und Insolvenzrecht kann ich diese und andere Fragen kompetent beantworten. Siehe häufige Fragen in der Insolvenz des Arbeitgebers.